Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Führungskräfte Coaching

Auch Führung befindet sich im Wandel - sowohl bei Unternehmen mit klassischer Führung als auch bei Unternehmen mit komplexen Aufgaben, die das Ziel der agilen Selbstorganisation haben.

Der Druck, mit dem Führungskräfte umgehen müssen ist immens. Unsicherheiten und Fremdbestimmung breiten sich aus, wenn Entscheidungen zu treffen sind. Etliche Studien belegen, dass Burnout, Depression, psychische und psychosomatische Krankheiten immer mehr zunehmen - gerade bei Führungskräften. Antiquierte Führungskonzepte mit veralteten Haltungen und gelernten Verhaltensweisen, die nicht mehr passen, machen Menschen krank und Organisationen langsam. 

Der oftmals entscheidende Erfolgsfaktor eines Unternehmens:

- die qualifizierten
  Führungskräfte
und

- deren qualifizierte
  Mitarbeiter
.
 

Die Arbeit einer Führungskraft bedeutet, dass der Fokus mehr auf den Menschen gelegt wird als auf die fachliche Ebene. Führungsarbeit heißt nicht nur mit seinem Team die gefassten Ziele erreichen, sondern diverse Bausteine der kompetenten Führung zu beherrschen:

  • Wirkung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • gute Wahrnehmung
  • Menschenkenntnis
  • Authentizität
  • Motivationsfähigkeit

 

 

Mögliche Entwicklungsbausteine im Führungskräfte-Coaching 

  • Führen und Coachen von Teams
  • persönlicher Führungsstil für unterschiedlichste Entwicklungsstufen der Mitarbeiter
  • Wie kommuniziere ich aggressionsfrei, zielführend, wertschätzend für ein faires und respektvolles Miteinander 
  • Problembewältigung
  • einen guten Draht zu Kollegen, Partnern, Vorgesetzten haben
  • Sicherheit und Vertrauen vermitteln
  • Sinn und Zukunftszenarien kommunizieren
  • Verhandlungen erfolgreich führen
  • authentisches Verhalten für eine positive Präsenz und Wirksamkeit haben

Auch agile Selbstorganisation heißt führen können und nicht, dass alle Mitarbeiter sich selbst überlassen werden. Es geht vielmehr darum, ein menschliches und fachliches Umfeld zu gestalten, in das sich jeder bestmöglich einbringen und entwickeln kann, um Verantwortung und unternehmerisches Denken zu übernehmen. 

Als Coach bin ich nicht der Profi in der Anwendung der Agilität, der entscheidet, welches Vorgehen wann und wie richtig ist, um ein Projekt in iterativen Schritten voranzubringen. Vielmehr reflektiere und spiegele ich die Beteiligten, nehme mich selbst zurück in der Überzeugung, dass die Coachees (also die Mitarbeiter und Führungskräfte) selbst die Experten für ihre Probleme sind und die besten Lösungswege dafür selbst finden werden. 

 

Im Führungskräfte-Coaching arbeiten wir an den Dingen, die Sie verbessern möchten. 

Sie werden sich über Ihr Führungsverhalten bewusst und können gewünschte Entwicklungsbausteine gezielt überdenken und ihr bisheriges unerwünschtes Verhalten ändern und neue Handlungsoptionen erarbeiten.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?